News

 

Meldung vom: 19.12.2020, um 06:08:30 Uhr

SuAn ganz am anderen Ende der Welt

Weiter entfernt von der Heimat als ganz im Süden Neuseelands geht es nicht. Selbst die Antarktis ist näher an Deutschland.

 

Meldung vom: 23.07.2020, um 08:55:47 Uhr

Wintersegeln in Neuseeland

Wintersegeln

Noch immer hält die Coronapandemie die Welt in Schach und es herrschen nach wie vor starke internationale Reiserestriktionen. Unsere Bootsprojekte sind vorerst abgearbeitet und nun ist es Zeit, Neuseeland auch mit dem Boot zu erforschen. Es herrscht Winter auf der Südhalbkugel. Auf der Nordinsel Neuseelands liegen die Temperaturen zwischen 5 und 15 Grad Celsius. Allerdings ziehen wöchentlich Tiefdruckgebiete über die Inseln, die für viel Regen und Sturm sorgen. Die Ostküste hier bietet zum Glück jede Menge gut geschützte Ankerplätze, wo wir uns mit SuAn verstecken können.

 

Meldung vom: 21.04.2020, um 06:33:09 Uhr

Gestrandet

Gestrandet

Covid-19 hält die Welt im Atem, so sind auch wir vorerst in Neuseeland gestrandet. Seit dem 26. März 2020 ist hier für erst einmal knapp 5 Wochen alles zu, es wird nicht gearbeitet, und wir können damit nicht planmäßig Mitte April wieder ins Wasser und das Land mit unserer SuAn verlassen. Da ein Ende der Pandemie vorerst nicht absehbar ist werden wir wohl noch eine Weile auf dieser Pazifikinsel festsitzen, bis die Einschränkungen wieder gelockert werden.

 

Meldung vom: 21.02.2020, um 07:34:33 Uhr

SuAn Crew auf Abwegen

Die zweite Saison verbringen wir in Neuseeland. Nicht mit SuAn, sondern mit unserem Nissan Serena sind wir unterwegs, um die Südinsel dieses wunderschönen Landes zu bereisen.

 

Meldung vom: 13.05.2019, um 13:00:00 Uhr

Herzlicher Empfang in Fiji

Loop

Nach einer Gesamtstrecke von 1253 Seemeilen bzw. 2320 km erreichen wir heute Fidschi. Die Route führte uns von Marsden Cove Marina in Neuseeland über das Minerva Riff in die Vuda Marina an der Westküste von Viti Levu, der Hauptinsel von Fidschi. Schon am Zollsteg werden wir von den Fidschianern ganz herzlich, singend willkommen geheißen.

 

Meldung vom: 23.04.2019, um 07:00:00 Uhr

Arbeiten am Schiff

Schiffe brauchen Pflege. So auch SuAn. Seit genau zwei Monaten arbeiten wir jeden Tag am Schiff. Inzwischen sehen wir schon Licht am Ende des Tunnels. Wir gehen davon aus, dass wir in ungefähr einer Woche mit SuAn wieder ins Wasser gehen können.

 

Meldung vom: 22.07.2018, um 04:25:55 Uhr

Noch ein Video hochgeladen

Rochen

Unsere Freunde Dan und Jilly von der Segelyacht "Dazzler" haben dieses Video erstellt. Es zeigt uns beim Besuch der unglaublich zahmen Stachelrochen und der geheimnisvollen Tikis unter Wasser. Zum Ansehen folge einfach diesem Link, oder klicke auf das Bild. Dann ein kleines bischen herunterrollen.

 

Meldung vom: 16.07.2018, um 05:46:15 Uhr

Neues Video hochgeladen: Delfine

Dolphins

Wir haben ein kleines Video über verspielte Depfine unter Wasser hochgeladen. Zum Ansehen folge einfach diesem Link, oder klicke auf das Bild.

 

Meldung vom: 17.03.2018, um 18:11:45 Uhr

Pazifik-Umrundung beendet

Loop

Heute kreuzen wir unsere Kurslinie von 2011 und schließen damit unsere Umrundung des nördlichen Pazifik ab. Dabei haben wir mehr als 21.000 Seemeilen (38.000 km) zurückgelegt. Es war eine spannende Herausforderung und hat trotz des Unfalls in Japan, wo SuAn entmasted und schwer beschädigt wurde, riesigen Spaß gemacht. Aus unserer Sicht war es der bis jetzt der am meisten faszinierende Streckenabschnitt auf unseren Segelreisen.

 

Meldung vom: 21.02.2018, um 07:00:00 Uhr

Erneute Überquerung des Pazifischen Ozeans

Nach all den gründlichen Vorbereitungen von Schiff und Crew startet SuAn in ein neues Abenteuer: Die erneute Überquerung des Pazifiks. Die erste Etappe ist ungefähr 2800 Seemeilen, bzw. 5000 Kilometer lang und wird uns von Mexiko zu den Marquesas in Französisch Polynesien bringen. Wir nehmen an, dass wir für diese Strecke drei bis vier Wochen benötigen.