Eintrag vom:08.04.2021, um 17:00:00 Uhr (local)
Nelson - Cook Strait - Mana

Ankunft in der Mana Marina

Image

PRID: 12188
LegID: 329
LegNo: 77
Breite: S041°06.07'
Länge: E174°52.07'
Reisetag: 1055
Log (Tag): 35 nm
Log (Reise): 349 nm
Log (Total): 54417 nm
Die Überquerung der für viel Wind und Strömung berühmt berüchtigten Cook Strasse zur Nordinsel war für uns heute ein wunderschöner Segeltag bei angenehmen Segelwind. Doch solche guten Bedingungen sind in diesem Seegebiet eher die Ausnahme als die Normalität.

Nach neun Stunden erreichen wir Mana, einen kleinen Ort im Einzugsgebiet von Wellington.
Gabi bereitet die Fender und Festmacherleinen vor. Doch als wir die Einfahrt in die Marina passieren wollen, stecken wir plötzlich im Schlamm; zum Glück nur kurz - und wir kommen mit eigener Motorkraft schnell wieder von der Sandbank frei. Man hatte uns zwar vor einer Sandbank bei Ebbe gewarnt, doch dass diese direkt in der Einfahrt zur Marina liegt, hatten wir so nicht verstanden, sondern diese weiter draußen in der Seekarte identifiziert.

Es ist ja nochmal gut gegangen, da der Boden weich war sowie Wind- und Strömungsverhältnisse keine weiteren Gefahren darstellten. Wir warten noch zwei Stunden an einer Mooringboje vor der Marina, damit die einlaufende Tide den Wasserstand steigen lässt. 18:00 Uhr hängen wir dann sicher  am Dock der Marina.