Eintrag vom:14.01.2021, um 14:30:00 Uhr (local)
Stewart Island - Nelson

Wanderung zum Puysegur Leuchtturm

Image

PRID: 12108
LegID: 328
LegNo: 76
Breite: S046°08.10'
Länge: E166°37.70'
Reisetag: 1014
Log (Tag): 12 nm
Log (Reise): 81 nm
Log (Total): 53342 nm
Noch am Vormittag laufen wir in den südlichsten Fjord ein. Wir sind froh, diese holprige langsame Etappe nun hinter uns zu haben.

Die Berge schützen den Fjord Preservation Inlet vor den nordwestlichen Winden, die Sonne lacht, es ist warm und es gibt einen Wanderweg vom Ufer zum Puysegur Leuchtturm. Also fällt der Anker im Windschatten des bergigen Ufers auf sandigen Boden im relativ flachen Wasser des Fjords.

Obwohl Lutz nicht viel Schlaf hatte, so nutzen wir doch die Gelegenheit des tollen Wetters, um uns die Beine zu vertreten. Ein wunderschöner Weg führt vom Ufer ca. 4km durch Wald und am Rand der Klippen entlang zum Leuchtturm Puysegur.

Dieser wurde 1878 in Betrieb genommen und 1942 neu errichtet, nachdem er im gleichen Jahr einem Brandanschlag zum Opfer gefallen war. Auf der gegenüberliegenden Insel Coal Island lebte ein Einsiedler seit mehr als sechs Monaten ganz allein und litt unter Verfolgungswahn. Das alle 10 Sekunden aufblitzenden Leuchtfeuer jede Nacht, hat ihn schier verzweifeln lassen und zu dieser Tat getrieben.

Drei Stunden später sind wir wieder an Bord uns müssen uns nun noch einen besser geschützten Ankerplatz im weit ins Land hineinreichenden Fjord suchen.